regelmäßige Besucher

Montag, 21. Mai 2012

Taschennähphase ?

Gestern habe ich einen Schnitt wieder entdeckt 
und diese Tasche genäht: 




Ich habe sie nach dem Schnitt : Gracie Handbag gearbeitet.... ein toller Tipp von den Quiltfriends ist, Bändchen in die Seitennähte mit einzunähen. Wenn die Tasche nicht voll geladen ist, sieht es gefälliger aus, wenn die Seiten etwas zusammengehalten werden.... 
Dieses Video hilft auch,
 diese einfach zu nähende Tasche zu arbeiten!


Zum Muttertag hatte ich diesen Beutel für meine Mama genäht.




Er ist nach diesem Schnitt genäht. Da meine Mama eine Badetasche wollte, 
habe ich die Seitenraffungen in Form von Falten über den Seitennähten weg gelassen 
und die Maße etwas vergrößert...



Nach dem gleichen Schnitt, aber mit den Originalabmessungen 
und den Seitenfalten hatte ich vorher diese Tasche  gestichelt....

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Alle Taschen sind Klasse, ich weiß gar nicht welche mir am besten gefällt, auf alle Fälle find ich das der rot-gestreifte Stoff total gut zu der Tasche Deiner Mutter passt.
LG
KATRIN W.

Rena hat gesagt…

Huhu liebe Heike ,
hast du dich in Einbeck an Nähfieber angesteckt ;o))))

Ganz toll sehen die Taschen aus , bring`sie mal bitte nächste Woche zum Treffen mit !

Viele liebe Grüße
Rena

Related Posts with Thumbnails